Karriere
21.07.2020

Lehrstelle zum/zur Kfz-Techniker/in

Ausbildungsdauer:

3 1/2 Jahre (Grundmodul Personenkraftwagentechnik) bzw. 4 Jahre (mit Spezialmodul Systemelektronik oder Hochvolt-Antriebe)

Ausbildungsbeginn: Sommer 2021

Dein Job:

Arbeiten am Fahrzeug unter Einsatz modernster Technologien. Viele Diagnosearbeiten erfolgen heutzutage computergestützt mit Fehlersuchgeräten. Nicht immer Kraft, sondern vor allem Knowhow ist gefragt.

Das solltest du mitbringen:

  • Begeisterung für Technik und die Automarken unseres Konzerns
  • Bewerbung von älteren Jugendlichen ausdrücklich erwünscht (verkürzte Lehrzeit möglich)
  • idealerweise teilweise Schulbildung mit technischem Hintergrund (HTL, LFS)
  • Pünktlichkeit, Sorgfalt beim Arbeiten, gute Umgangsformen

Job-Chancen nach der Lehre:

Servicetechniker/in, Diagnosetechniker/in, KFZ-Meister/in, eMobilitätstechniker/in, Serviceberater/in, Werkstattleitung

Kollektivvertragliche Lehrlingsentschädigung brutto pro Monat (Stand 1.1.2020):1. Lehrjahr € 691,88 / 2. Lehrjahr € 871,25 / 3. Lehrjahr € 1.148,- / 4. Lehrjahr € 1.527,25

Sende uns folgende Unterlagen online:

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
  • Abschlusszeugnis bzw. zuletzt erhaltenes Zeugnis

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und bieten dir gerne im Rahmen der berufspraktischen Tage eine "Schnupperlehre".

Jetzt online bewerben